Mozart auf der Reise nach Prag

Musikalisches Zwiegespräch zur Novelle von Eduard Mörike

Mozart auf der Reise nach Prag

Ort

Sturmfeder'sches Schloss

20,00 €

Veranstalter

Kulturverein-Dirmstein, J.Pardall

Termine

Mo, 03.10.2022, 17:00 Uhr - 19:00 Uhr

Überschrift

Letztes Basurconcert in 2022

Eduard Mörikes Novelle "Mozart auf der Reise nach Prag" wird als musikalisches Zwiegespräch gestaltet von Madeleine Giese und Rainer Furch.

Beide sind Preisträger des Dietrich-Oppenberg-Medienpreises 2021 der Stiftung "Lesen" und der Stiftung Presse-Haus NRZ. Zu hören sein werden Mozarts letzte Sonate für Violine und Klavier und das "Potpourri" für Viola und Klavier des Mozart-Schülers J.N.Hummel, gespielt von Sandra Urba (Klavier) und Johannes Pardall (Viola).

Kosten
20,00 €10,00 € Schüler/Studenten

Sturmfeder'sches Schloss
Marktstraße 4
67246 Dirmstein

Buchungsformular

AGBs

Anmeldeverfahren
1. Füllen Sie das Anmeldeformular aus. Die Anmeldung ist verbindlich.
2. Nach der Anmeldung über das Anmeldeformular erhalten Sie eine Anmeldebestätigung.
3. Die Veranstaltungsgebühr kann per Banküberweisung gezahlt werden. Alternativ kann die Veranstaltungsgebühr auch bar am Veranstaltungstag bezahlt werden.

Rücktrittsbedingungen
1. Bei kurzfristiger Absage (weniger als 8 Tage vor Veranstaltungsbeginn) sind 50% der Veranstaltungsgebühr fällig.
2. Bei Nichterscheinen, besteht kein Anspruch auf Rückerstattung.
3. Für Veranstaltungen, die aufgrund höherer Gewalt nicht stattfinden können, besteht kein Ersatzanspruch.

Bankverbindung
Kontoinhaber: Kulturverein St. Michael Dirmstein e. V.
Bank: Sparkasse Rhein-Haardt
IBAN: DE63 5465 1240 0014 7000 17
BIC: MALADE51DKH

Bitte tragen Sie hier die Namen weiterer Begleitpersonen ein. Sollten Sie insgesamt mehr als 4 Personen anmelden, setzen Sie sich bitte persönlich mit uns in Verbindung. Telefon: 06359 924949.

Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meines Anliegens elektronisch erhoben und gespeichert werden. Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an nfkltrvrn-drmstnd widerrufen.